Studium - Gut gerüstet in eine sichere Zukunft

Von Anfang an dem digitalen Trend auf der Spur für ein erfolgreiches Studium.

Die Schule ist bald beendet - und wie geht es nun weiter? Welchen Weg möchten Sie nach dem Abitur einschlagen?
Keine leichte Entscheidung, wenn man die aktuelle Lage auf dem Arbeitsmarkt einmal genauer unter die Lupe nimmt. Die Zahl der Arbeitslosen in Deutschland ist unter 3 Millionen gefallen. Ist es eine gute Idee gleich ins Berufsleben zu starten? Oder ist studieren der zukunftssichere Weg?
Laut einer Studie der Unternehmensberatung McKinsey gehen Deutschland in den nächsten Jahren Fachkräfte aus. Bis 2025 werden rund 2,4 Millionen Akademiker fehlen. Da stehen die Chancen für Studierende doch sehr gut.

Ein Trend für ein Studium ist in den letzten Jahren schon erkennbar. Bereits in den vergangenen fünf Jahren ist die Zahl der Studienanfänger um 40 Prozent gestiegen.

Das Centrum für Hochschulentwicklung rechnet bis 2025 mit einer weiteren Steigerung um 1,1 Millionen Studenten in den Hochschulen Deutschlands.

Das ist das Resultat aus der Umstellung auf Bachelor- und Master-Abschlüsse, der doppelten Abiturjahrgänge und der Abschaffung der Wehrpflicht. Wenn Sie diesem Trend folgen und studieren möchten, sollten Sie sich allerdings genau überlegen, welches Studienfach Sie wählen.

Welche Chancen haben Sie damit später auf dem Arbeitsmarkt?  Diese Fragen beantwortet Michael Weegen in Zusammenarbeit mit dem „stern“. Gemeinsam entwickelten Sie ein einzigartiges Leitsystem – die Jobampel- in dem die Aussichten für die 26 beliebtesten Studienfächer aufgezeigt werden. Die klaren Gewinner dieser Studie sind vor allem Ingenieure, Informatiker und Mediziner.

Ein weiterer Trend, neben den Zukunftsprognosen von Studiengängen, ist der Einsatz von neuen Medien. Ob in Schulen, an Universitäten oder beim Lernen. Ganz gleich, für welchen Studiengang Sie sich letztendlich entscheiden. Die Anforderungen sind in allen Branchen sehr hoch. Am Ende wollen Sie sicherlich auch den bestmöglichen Abschluss erreichen, um in eine gesicherte Zukunft starten zu können. Mit den umfangreichen Angeboten an Software haben Sie mit uns einen starken Partner an Ihrer Seite.

Die günstigen Software - Lizenzen für Studenten begeistern alle Hochschulabsolventen. Microsoft Office 365, die neue Cloud-Version von Microsoft, punktet neben den verlässlichen Microsoft Office Anwendungen mit dem Zugriff auf weitere Features wie zusätzlichen SkyDrive-Speicherplatz und 60 Skype Gesprächsminuten weltweit.  Die Vollversionen der Office-Programme können sie auf 2 PCs, Macs oder anderen Mobilgeräten benutzen.

Eine ganz besondere Studentensoftware unterstützt vor allem Ihr „Gehirnzentrum“. Wäre es nicht toll, wenn Sie Ihren Kopf während des Studiums ab und zu von all den vielen Informationen befreien könnten? Wenn Sie all Ihre Gedanken, Ideen, alles Gehörte und Gelesene sofort „irgendwo“ ablegen könnten, ohne Angst zu haben etwas Wichtiges zu vergessen?

Hier bieten wir ein geniales Softwareprogramm an. Die so genannten Mind Maps werden vor allem visuellen Lerntypen gefallen. Vorbei ist die Zeit der Zettelwirtschaft in den Hörsälen Deutschlands, weg mit den handschriftlichen Schnörkeln im Stenolook. Mit dem Mindjet MindManager für Windows und Mac profitieren alle Studenten. Sie erhalten ein besseres Verständnis und Erinnerungsvermögen, können Sachtexte übersichtlicher strukturieren und punkten bei der Gestaltung von Vorträgen und Referaten. Benötigen Sie für die Bereiche Illustration, Layout, Vektorisierung eine Software, dann ist CorelDRAW Graphics Suite Xdas richtige Angebot. Adobe Creative Suite 6 dagegen ist ein Top Software Paket für Grafik, Bildbearbeitung und Design. Unser Hinweis: Diese Software dürfen Studenten sogar kommerziell nutzen. Ideal also, um kleinere Nebenjobs schon im Studium professionell abzuwickeln.

Denn das Ziel von uns ist es den Studenten mit unserer durchdachten Auswahl an umfangreicher Software einen Online Shop mit günstigen Lizenzen zu bieten. Als perfekte Ergänzung zum erfolgreichem Studium.

 

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.