Albert Einsteins spezielle Relativitätstheorie Teil 2

Albert Einsteins spezielle Relativitätstheorie Teil 2

Immer noch ist es für uns schwer vorstellbar, dass Raum, Zeit und Masse nicht jene starren Größen sind, die wir aus dem Alltag kennen. Einsteins Relativitätstheorie revolutionierte damit unser Verständnis von Raum, Zeit, Materie und Gravitation. Der zweite Teil der dreiteiligen Serie zur Relativitätstheorie widmet sich der relativistischen Massenzunahme und der Beziehung von Masse und Energie, wonach die Masse nur eine andere Erscheinungsform der Energie darstellt.

Mehr erfahren

Auswahl:

20,00 €

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Artikel Nr.: 700117_0096042 Hersteller Nr.: 46 10443
Sprache:
deutsch
 

Auswahl:

  • 700117_0096042
Albert Einsteins spezielle Relativitätstheorie Teil 1
Albert Einsteins spezielle Relativitätstheorie...

Immer noch ist es für uns schwer vorstellbar, dass Raum, Zeit und Masse nicht jene starren Größen sind, die wir aus dem Alltag kennen. Einsteins Relativitätstheorie revolutionierte damit unser Verständnis von Raum, Zeit, Materie und Gravitation. Der erste Teil der dreiteiligen Serie zur Relativitätstheorie erklärt, insbesondere mit Hilfe von Animationen, die Entstehung von Zeitdilatation und Längenkontraktion in zueinander bewegten Inertialsystemen und ihre Auswirkungen.


20,00 €
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Albert Einsteins spezielle Relativitätstheorie Teil 2"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.


Lernziele:
Die Schüler erfahren, dass die Lichtgeschwindigkeit eine universelle Konstante darstellt, deren Betrag nicht vom Bewegungszustand des Beobachters abhängt. Sie verstehen, dass die Geschwindigkeit des Lichts dadurch zu einer natürlichen Grenze für alle bewegten Massen wird. Als Konsequenz erkennen sie das Auftreten der relativistischen Massenzunahme. Die Schüler lernen, dass Masse und Energie äquivlente Größen sind und gewinnen einen Eindruck von der großen Energiemenge, die in der Masse gebunden ist.


Vorkenntnisse:
Die Zuschauer sollten den Effekt und die Ursache der Zeitdilatation kennen. Wissen über den grundlegenden Atomkernaufbau ist nötig.


Informationen:
Medienart: DVD-Video
Adressatenempfehlung: Allgemeinbildende Schule 10.-13. Klasse, Erwachsenenbildung
Produktionsjahr: 2004
FSK-/USK-Vermerk: Lehrprogramm
Dieses Medium ist GEMA-pflichtig
Sprache: Deutsch
Laufzeit: 17 min f

Sachgebiete:
            Physik - Klassische Mechanik - Kinematik, Dynamik
            Physik - Relativitätstheorie
            Physik - Kernphysik
            Physik - Elementarteilchenphysik
            Physik - Astronomie - Astrophysik, Geophysik
            Physik - Astronomie - Weltraumfahrt

 
mehr lesen weniger lesen
Zuletzt angesehen