LiveZilla Live Chat Software
 

Ein Einsatzbericht zu MasterTool an Grundschulen

Worin liegt der besondere Wert von MasterTool für die Grundschule? – Ein Einsatzbericht zu MasterTool an Grundschulen.

Der Bereich „Tafelanschrieb“ ist sehr einfach zu bedienen und enthält alles und mehr, was die gute alte Kreidetafel konnte. Dies ist ein guter Anfang für nicht so medienaffine Grundschullehrerinnen, von denen wir sehr viele haben. Es macht den schnellen problemlosen Einstieg möglich. Auch das Einbinden eines gescannten Arbeitsblattes und dessen Beschriftung ist für den Anfang äußerst wichtig und mit dem SnippingTool leicht durchzuführen. Das gleiche gilt auch für den Einsatz einer Dokumentenkamera.

Als 2. Stufe sehe ich das Erstellen von Lückentext, Zuordnungs- und Multiple Choice Aufgaben, sowie Kreuzworträtsel. Eine große Hilfe sind die Anleitungsvideos, die man sich auch öfter ansehen oder immer wieder stoppen und parallel dazu die Übung basteln kann.

Die selbsterstellten Übungen können ganz einfach an Kollegen weitergegeben werden.

Gekaufte, fertige Themenpakete erweitern das Repertoire.

Der Arbeitsblattgenerator macht es möglich alle Schüler an unterschiedlichen didaktischen Orten des Unterrichts aktiv einzubeziehen. Beispiele sind die Kopfrecheneinheit, Sicherungsphase, Einführungsphase, Vermutungsphase, …

Lehrer, die die Schule wechseln und wieder ein Whiteboard, aber kein MasterTool zur Verfügung haben, können sich eine Einzellizenz besorgen und die selbsterstellten Materialien weiter nutzen. Urheberrechtlich gibt es keine Einschränkungen – die Software kann auf jedem Board verwendet werden.

Hat man die ersten Hürden geschafft und Feuer gefangen, sind beim MasterTool nach oben keine Grenzen gesetzt: Komplexere Übungen, Übungsserien, Cluster, Einbinden von Video- und Audiodateien, die Onlineversion mit der großen Zeichenfläche, Einsatz am iPad … Für fast alles gibt es Anleitungsvideos und mit etwas Übung sind die anfangs etwas unübersichtlich wirkenden Übungsgeneratoren doch sehr intuitiv zu bedienen.“

 Claudia H.-W., Regensburger Land

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.