Gemeinsam stark! Ein einzigartiges, preiswertes Komplettpaket mit neuester Hardware und Software namhafter Hersteller erleichtert Lehrerinnen und Lehrern den Einstieg in die digitale Welt

„Es ist die digitalste didacta aller Zeiten. Wir leben in einer digitalisierten Gesellschaft – und gerade der Bildungssektor muss dieser Entwicklung Rechnung tragen.“ Dies waren die Worte von Matthias Degen in seiner Eröffnungsrede bei der diesjährigen Bildungsmesse in Stuttgart.


Tatsächlich drehte sich im März auf der didacta 2014 alles um die Digitalisierung des Klassenzimmers. Entsprechend groß war das Interesse der rund 90.000 Besucher für den Ausstellungsbereich „Neue Technologien“ in Halle 8.

Hier zeigten die Aussteller was alles möglich ist, wenn man sich der digitalen Welt in den Bildungseinrichtungen öffnet und wie die neuen Technologien den Unterricht bereichern können.

Längst haben Politiker, Forscher und Pädagogen erkannt, dass es höchste Zeit ist die Kreidezeit im Bildungssektor hinter sich zu lassen.

Es ist unumgänglich neue Wege in der Bildung zu gehen. Auch ist es die Verantwortung unserer Gesellschaft, den Kindern und Jugendlichen bereits in der Schule frühzeitig Medienkompetenz zu vermitteln.

Man sollte den jungen Menschen die Gelegenheit bieten, die digitalen Medien in all ihrer Breite zu nutzen, sie bestmöglich auf die medial bestimmte Berufs- und Alltagswelt vorzubereiten und die Chance geben, auch im internationalen Vergleich zu bestehen.

Immer mehr Lehrer und Lehrerinnen möchten endlich etwas Neues ausprobieren und die digitale Welt zu einem festen Bestandteil des Unterrichts werden lassen.

Doch in vielen Schulen ist die Einführung einer digitalen Infrastruktur problematisch. Ob aus finanziellen Gründen oder einfach, weil man an den alten bewährten Systemen festhalten möchte.

Selbst wenn es bereits Schul-IT gibt, fehlt nicht wenigen Lehrern und Lehrerinnen das dafür notwendige Know-How. Viele wissen einfach nicht, wie die digitalen Tafeln, das Internet und andere „moderne Technik“ in den Unterricht integriert werden können.

 

Computer- und Softwarehersteller, Fachhändler für Schul-IT und Schulbuch-verlage schließen sich zusammen und verstärken ihr Engagement im Bildungsbereich

 

Die Bereitschaft der Schulbuchverlage offene und vernetzte Lernsysteme in Partnerschaft mit Technologieanbietern, internationalen Software- und Computerherstellern zu entwickeln, nimmt zu.

Immer häufiger werden digitale Schulbücher eingesetzt. Cornelsen bietet über die Plattform scook.de bald sämtliche Schulbücher auch digital an. Das macht einen
Tablet PC in Bildungseinrichtungen bald unentbehrlich.


Dieser neue Trend, das Umdenken und der Wunsch der Lehrer/innen für mehr Unterstützung beim Einsatz der neuen Medien im Unterricht hat die Rosenheimer Firma co.Tec sofort zum Anlass genommen, sich mit Partnern zusammenzuschließen.

Gemeinsam mit Cornelsen, Intel und Asus wurde ein sehr preiswerter Tablet PC für Lehrer zusammengestellt, der zudem ein exklusives Softwarepaket enthält.

Cornelsen hardware in a box Teacher Edition für einen günstigen und schnellen Einstieg in die mobile, digitale Lehr- und Lernwelt.

„Was erwarten Lehrer von einem Tablet PC?“ Diese Frage stellten sich die Partner bei der Planung eines Komplettpakets. W-Lan, Schnittstellen, lange Akkulaufzeit, genügend Speicherplatz, Tastatur, professionelle Programme, Officepaket und ein gutes Betriebssystem – all das enthält die Cornelsen hardware in a box Teacher Edition.

Cornelsen hardware in a box besteht aus einem 2-in-1 Gerät, das mit dem neuesten Windows 8.1 ausgestattet ist. Das hochwertige Asus T100 Transformer Book ist Windows Tablet und Notebook in einem und enthält zudem attraktive Softwareprogramme exklusiv für Lehrerinnen und Lehrer.

Mit diesem Lehrer Tablet PC wird entweder nur mit dem Touch Panel als reines Windows Tablet gearbeitet, oder man schließt mit nur einem Klick das Tastatur-Dock
mit Chiclet Tastatur an. Dadurch entsteht ein fast vollwertiges Notebook, was die Erstellung von Arbeitsmaterialen, Übungen, Schulaufgaben und vieles mehr
vereinfacht.

Bereits vorinstalliert ist die Microsoft Office Home and Student 2013 Version mit Microsoft Word 2013, Microsoft PowerPoint 2013, Microsoft OneNote 2013 und
Microsoft Excel 2013.

Zudem enthält die Cornelsen hardware in a box Teacher Edition den Mindjet MindManager 11. Diese beliebte MindMapping Software ist als visuelle Lernmethode ideal, um den Unterricht professionell, abwechslungsreich und schülerfreundlich zu gestalten.

Mit dem aktuellen MasterTool4 Autorensystem ist es möglich, interaktive Lern- und Übungseinheiten für den Einsatz am Whiteboard, am Einzel-PC oder auch im Schulnetzwerk zu erstellen. Dieses didaktische Autorensystem für interaktives Lehren und Lernen ist einfach zu bedienen, fach- und schulartübergreifend sowie jahrgangsstufenunabhängig einsetzbar.

Sehr wertvoll ist auch die elektronische Version des Dudens. Die deutsche Rechtschreibung in der 26. Auflage umfasst mit 5.000 neuen Wörtern nun 140.000 Stich-
wörter mit über 500.000 Bedeutungserklärungen und zusätzlichen Angaben zu Worttrennung, Aussprache, Grammatik, Etymologie und Stil.


Ein preisgünstiges, digitales Komplettpaket für Lehrer/innen als Begleiter auf den neuen Wegen im Bildungsbereich

Mit der Entwicklung dieses einzigartigen Komplettpakets aus Hardware und Software ist ein erster Schritt getan, um die Lehrenden mit den neuen Technologien vertraut zu machen. Es bietet einen günstigen und schnellen Einstieg in die mobile, digitale Lehr- und Lernwelt.

Mit der neuen Cornelsen hardware in a box Teacher Edition erkennt man die vielfältigen technischen Einsatzmöglichkeiten im Unterricht. Es ist eine Art „Ordner-Ersatz“ und auch Ideengeber für eine innovative Unterrichtsgestaltung in der modernen Schule von heute.

Ein kleiner Ausblick auf die weitere Entwicklung im Bereich neuer Software verrät: Auch für Schüler und Studenten steht demnächst eine Cornelsen hardware in a box als Student Edition zur Verfügung.

_______________________________________________________________________________________________________________________________________

Die Rosenheimer Firma co.Tec GmbH ist seit über 20 Jahren im Bildungsbereich tätig und ein vertrauter Partner für Schulen und Lehrer im Bereich Schüler Software und Software für Lehrer. Das führende deutsche Handelsunternehmen für Software im Bildungsbereich kennt seine Hersteller schon lange, vereinbart für diese Branche die besten Preise und entwickelt gemeinsam mit ihnen effektive Softwarelösungen für Bildungseinrichtungen. Eine gründliche Fachberatung ist hier ebenso selbstverständlich wie der Anspruch auf hundertprozentige Kundenzufriedenheit.

 

 

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.