LiveZilla Live Chat Software
 

Testbericht - Microsoft Wireless Display Adpater

D. Steinert  (Student)

Diese Woche hatte ich die Möglichkeit, die nächste Generation der Bildschirmübertragung kennen zu lernen. Ich spreche von dem Microsoft Wireless Display Adapter. Was das Ganze ist, wie es funktioniert und welche Möglichkeiten man damit hat, werden in diesem Artikel beschrieben.

Was also ist der Microsoft Wireless Display Adapter? Eigentlich genau das, was der Name schon sagt, ein  Adapter für Monitore zur kabellosen Übertragung von Bild und Ton.  Man hat mit diesem Gerät die Möglichkeit den eigenen Bildschirm kabellos auf einen externen Monitor zu übertragen, zu streamen. Der Adapter besteht aus einem HDMI-Stick mit einem USB-Anschluss für die Stromversorgung, wie im nachfolgenden Bild zu sehen.

MS-display-Adapter-Blog-Bild

Angeschlossen werden kann er an jeden Monitor, Fernseher oder Beamer, der über einen HMDI-Eingang verfügt. Verwendet werden kann er mit jedem Miracast-fähigem Gerät, was bedeutet, dass man keine zusätzlichen Apps benötigt, sondern der Bildschirm des Smartphones, Tablets oder PCs direkt übertragen werden kann. Im Zweifel sollte man sich im Internet oder beim Hersteller des Gerätes informieren, ob das vorhandene Gerät Miracast fähig ist.

Ich habe diesen Stick mit einem Surface Pro 3, einem Surface 3 und meinem Android Handy getestet. Die Inbetriebnahme funktioniert denkbar einfach. Zuerst muss der Adapter natürlich am TV, Monitor oder Beamer angeschlossen werden.

Danach schaltet man das Gerät an und stellt als Quelle den richtigen HDMI-Eingang ein. Man wird von folgendem Bild begrüßt:

Dann muss man nur noch bei seinem Smartphone, Tablet oder PC die drahtlose Anzeige aktivieren und den Display Adapter auswählen und schon sieht man, dass der Bildschirm auf dem externen Monitor zu sehen ist.

Das funktioniert sehr gut und auch richtig schnell. Ich habe nicht nur Musik ohne Probleme auf meinen Fernseher gestreamt, sondern Videos ohne Ruckler. Man hat mit dem Microsoft Wireless Display Adapter die Möglichkeit, schnell und einfach ohne große Kabelaktionen den eigenen Bildschirm auf ein externes Gerät zu streamen und so Dinge zu präsentieren oder mit anderen zusammen daran zu arbeiten. Das Kabellose ist besonders praktisch, wenn - beispielsweise in großen Vorlesungssälen – der Monitor weit oben an der Decke hängt oder man sich uneingeschränkt durch einen Klassenraum bewegen möchte.

Der Microsoft Wireless Display Adapter ist einfach großartig, weil er so gut funktioniert und so einfach zu verbinden ist und freue mich schon darauf, meinen nächsten Vortrag damit zu bestreiten.

 

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.