Windows 8.1 für touchfähige Geräte

Mit Windows 8.1 hat Microsoft das erste Windows Betriebssystem auf den Markt gebracht, welches perfekt für die Bedienung per Touch ausgelegt ist. Dadurch ergibt eine Nutzung auf Windows Tablets und 2-in-1 Geräten am meisten Sinn. Um eine intuitive, einfache und effektive Touchbedienung zu ermöglichen gibt es in Windows 8.1 viele neue Funktionen:

Charm Bar:

Wischt man von dem rechten Bildschirmrand in die Mitte des Bildschirms, öffnet sich die sogenannte "CharmBar"

Bild-1

In der CharmBar finden sich 5 Funktionen: Suchen, Teilen, Start, Geräte und Einstellungen.
Suchen ermöglicht es den Computern nach Programmen, Apps oder Dokumente zur durchsuchen.
Teilen erstellt einen Screenshot der z.B. per Mail verschickt werden kann.
Start bringt mich auch den Startbildschirm zurück.
Geräte hilft angeschlossene Geräte wie Drucker oder externe Monitore zu verwalten.
Einstellungen bietet die Möglichkeit Einstellungen anzupassen. Wichtig ist, dass der Umfang an möglichen Einstellungen von der im Vordergrund geöffneten App abhängt.

Startbildschirm:

Mit dem Startbildschirm taucht man unter Windows 8.1 vollständig in die Touchwelt ein. Die Kacheloptik lässt Prorgamme und Apps anheften und verwalten.

Bild-2

Die Kacheln können beliebig positioniert, in der Größe geändert und gruppiert werden. So kann der Startbildschirm vollkommen individuell gestaltet und organisiert werden. Alle wichtigen Apps sind schnell erreichbar.

Apps:

Die Apps ersetzen in Windows 8.1 für die Touchbedienung die Programme. Sie sind wesentlich übersichtlicher aufgebaut und speziell für die Eingabe per Touch konzipiert.Das ermöglicht eine schnelle und intuitive Bedienung per Finger.

Bild-3

Durch Wischen vom oberen Bildschirmrand zum Unteren hin werden Apps geschlosssen.

In Windows 8.1 können Apps im Gegensatz zu Apps auf dem iPad oder Android Geräten nebeneinander geöffnet und bedient werden. Dieser Splitscreen ermöglicht paralleles Arbeiten und ist komfortabel und schnell. Ich kann beispielsweise eine Internetseite im Internetexplorer auf der einen Seite haben und mir davon Informationen in OneNote auf der anderen Seite übertragen.

Bild-4

 

Windows 8.1 ist also das optimale Betriebssystem um mit Touchbedienung schnell und produktiv zu arbeiten. Die CharmBar, der Startbildschirm und die Apps wurden speziell für eine intuitive Bedienung mit dem Finger entwickelt und sind auf das optimale Arbeiten mit 2-in-1 Geräten und Windows Tablets ausgelegt.

Natürlich ist für 2-in-1 Geräte der gewohnte Desktop mit darauf abgelegten Programmen ebenso verfügbar. Windows 8.1. ist ein Betriebssystem, welches die Welten aus produktiven Arbeiten mit moderner Touchbedienung in sich vereint und einfach gestaltet.

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.