LiveZilla Live Chat Software
 

Pressemitteilung - Student Advantage Benefit Programm von Microsoft

Großer Erfolg in Baden Württemberg - Hochschulen ermöglichen Studierenden mit dem neuen Student Advantage Benefit Programm die Nutzung von Microsoft ohne Zusatzkosten

Der technologische Wandel im Bildungsbereich schreitet weiter voran. Anfang Dezember hat Microsoft das Student Advantage Benefit Programm auf den Weg gebracht. Damit erhalten Studierende und Bildungseinrichtungen die Möglichkeit einfach und kostenfrei das komplette Microsoft Office Paket zu beziehen.

Mehrwert, Differenzierung und weniger Verwaltungsaufwand – die großen Vorteile des Benefit Programms für die Bildungseinrichtungen

Mit der Bereitstellung des Student Advantage Benefit Programms geben Bildungseinrichtungen ihren Schülern und Studenten die Chance mit der neuesten Technologie
zu arbeiten und verschaffen ihnen einen Vorteil im Wettbewerb auf dem Arbeitsmarkt.
Damit wird der Wert der Bildungseinrichtung erhöht. Sie hebt sich von anderen ab, als moderne und Trend setzende Schule und Universität.

Bezugsberechtigt sind alle Volumenlizenzkunden mit EES-Vertrag oder FWU- Rahmenvertrag, sowie seit kurzen auch kleineren Kunden aus dem Bildungswesen ab
fünf Mitarbeitern mit einem OVS-ES-Vertrag.

Diese Software ist für Bildungseinrichtungen verfügbar, die organisationsweit mit allen Mitarbeitern aus Forschung, Lehre und Verwaltung auf Office 365 ProPlus oder Office Professional Plus lizenziert sind.

Da dieses Programm kostenfrei ist, gehören umständliche Abrechnungen mit den Schülern und Studenten der Vergangenheit an. Für die Nutzer des Lizenzmodells der EES-Verträge bedeutet dies: weniger Verwaltungsaufwand und Lizenzmanagement, größere Rechtssicherheit sowie ein großes Einsparpotenzial in kleinen
Institutionen mit vielen Endgeräten.

Schneller Zugang zu Student Advantage Benefit - Anmeldung für Studenten leicht gemacht

Die große Herausforderung für die Bereitstellung des Programms über das Internet ist besonders die Umsetzung datenschutzrechtlicher Vorgaben. Deshalb wurde in Baden-Württemberg in Zusammenarbeit mit der Rosenheimer Software Firma co.Tec ein Pilot Projekt gestartet.

Dort ist das Programm begeistert angenommen worden. Bereits jetzt zeichnet sich ab, dass die Einführung von Student Advantage Benefit in Deutschland ein großer
Erfolg sein wird. In den nächsten Monaten sollen weitere Bundesländer folgen.

Um die Anmeldung zu vereinfachen, und jedem Studierenden zu ermöglichen seine Vorteile zu nutzen, hat das Softwareunternehmen ein eigenes Portal
officefuerbildung.cotec.de eingerichtet.

Dort können sich alle berechtigten Studierenden entweder mit Ihrer Hochschule-Email-Adresse oder über ein Identitätsverwaltungssystem registrieren. Für die Bereitstellung des Portals fällt eine geringe Bereitstellungsgebühr an.

Welche Bedeutung hat Student Advantage Benefit für die Zukunftsgestaltung der jungen Generation?

Computer und Microsoft Produkte sind heutzutage ein fester Bestandteil im Alltag und im Berufsleben in nahezu allen Branchen. In der neuesten IDC-Studie landen „Kenntnisse zu Microsoft Office“ unter den Top 3 der „Anforderungen und nachgefragten Fähigkeiten aktueller und auch zukünftiger Arbeitsplätze“.

Umso wichtiger ist es, die Schüler und Studenten schon im Unterricht und während des Studiums mit Office-Anwendungen wie Word, Excel, PowerPoint, Outlook und Access vertraut zu machen und ihnen bereits sehr früh auf ihrem Bildungsweg freien Zugang zu den modernen Technologien zu ermöglichen.

Viele Schulen und Universitäten integrieren die neuen Medien bereits im Schulalltag. Sie nutzen die Chancen entscheidend bei der Zukunftsgestaltung der jungen Generation mitzuwirken und sie bestmöglich auf die Arbeitswelt vorzubereiten.

Mit Student Advantage Benefit wurde ein innovatives Programm entwickelt, welches es Schulen und Universitäten ermöglicht, ihren Schülern und Studenten Office 365 ProPlus ohne Zusatzkosten bereitzustellen.

Hinzukommt, dass Plattformübergreifend auf PCs, Macs und mobilen Geräten gearbeitet werden kann. Somit ist jeder, zu Hause und in der Schule, mit der gleichen Version ausgestattet.

Einfache und schnelle Einrichtung mit Unterstützung durch die Rosenheimer Softwarefirma co.Tec bei der Bereitstellung von Office 365

Das Unternehmen unterstützt die Bildungseinrichtungen dabei, das Student Advantage Benefit Programm in den Schul- bzw. Hochschulalltag zu integrieren. Schulen und Universitäten die einen Microsoft Mietvertrag haben, können die Vorteile des Programms dort kostenlos anfordern.

Um alle Vorteile effektiv nutzen zu können, bedarf es bei der Bereitstellung der Dienste eines IT-Partners mit Erfahrung im Bildungsbereich. Der Softwarepartner co.Tec hilft den Schulen und Hochschulen bei der Einrichtung von Office 365 und steht allen Interessenten mit kreativen und professionellen Lösungen mit Rat und Tat zur Seite.

_________________________________________________________________________________________________________________________________________

Die Rosenheimer Firma co.Tec GmbH ist seit fast 25 Jahren im Bildungsbereich tätig. co.Tec bietet eine kompetente Beratung zu FWU-Rahmenverträgen für
Bildungseinrichtungen. Für dieses führende deutsche Handelsunternehmen für Software im Bildungsbereich ist eine gründliche Fachberatung ebenso selbstverständlich wie der Anspruch auf hundertprozentige Kundenzufriedenheit. Die durchdachte Logistik und der kompetente Support macht co.Tec zu einem vertrauten Handelspartner für Software- und Hardware-Lösungen für Schulen, Lehrer, Schüler und Studenten.

© Januar 2014

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.