co.Tec Kundenservice: 08031/ 26 35-0
Der exklusive Online-Shop für Schulen, Lehrer, Dozenten, Schüler und Studenten – seit über 30 Jahren

Microsoft SQL Server Enterprise 2 Core 2019

Einzellizenz | für 2 Core

Lizenzdefinition: 2 Core, ohne Software Assurance
Lizenzform: Kopierlizenz
Lizenzmenge / -staffel: Lizenz für 1 Platz
Lizenzprogrammme: Select Academic
Medium: ESD
Produktform: Software/Digitale Medien
Produkttyp: Vollversion
Sprache: multilingual
Zielgruppeneinschränkung: für Schulen / Institutionen
Zweck der Lizenz: Einzelplatz
Betriebssystem: Windows

3.659,74 €*

Versandkostenfrei

Lizenzdefinition
Anmelden

Lieferung nur nach: Deutschland
Artikelnummer: 700257_0101674
Hersteller: Microsoft

SQL Server 2019 bietet innovative Sicherheits- und Compliance-Funktionen, branchenführende Leistung, unternehmenskritische Verfügbarkeit und Advanced Analytics für alle Ihre Daten-Workloads, jetzt mit integrierter Unterstützung für Big Data.

Funktionen:

Intelligenz für beliebige Daten

SQL Server ist ein zentraler Knotenpunkt für Datenintegration. Stellen Sie mit der Leistung von SQL Server und Spark transformative Erkenntnisse über strukturierte und unstrukturierte Daten bereit.

Wahl der Sprache und Plattform

Erstellen Sie moderne Anwendungen mit innovativen Funktionen in Ihrer Sprache und auf Ihrer Plattform. Jetzt auch unter Windows, Linux und Containern.

Branchenführende Leistung

Profitieren Sie von richtungsweisender Skalierbarkeit, Leistung und Verfügbarkeit für unternehmenskritische, intelligente Anwendungen, Data Warehouses und Data Lakes.

Erweiterte Sicherheitsmerkmale

Schützen Sie ruhende und aktiv genutzte Daten. SQL Server ist seit über sieben Jahren die am wenigsten anfällige Datenbank in der NIST Vulnerabilities Database.

Treffen Sie schnellere und bessere Entscheidungen

Power BI Report Server bietet Ihren Benutzern Zugriff auf umfangreiche, interaktive Power BI-Berichte und die Berichtsfunktionen von SQL Server Reporting Services.

SQL Server 2019 Enterprise wird nach Prozessorkernen lizenziert. Es gibt keine Server-/CAL-Lizenzierung wie bei der Standard Edition. Bei der Lizenzierung nach Prozessorkernen werden keine Zugriffslizenzen benötigt. Dafür müssen alle Cores (physisch oder virtuell) lizenziert werden, auf denen SQL-Server-Instanzen ausgeführt werden.

  • allgemeinbildende Schulen
  • berufsbildende Schulen