VMware Workstation 12.5 Pro Academic

VMware Workstation 12.5 Pro Academic

VMware Workstation Pro bringt die Virtualisierung auf ein neues Niveau – mit umfassender Betriebssystemunterstützung, ausgezeichneter Anwendererfahrung, breitem Funktionsumfang und hoher Performance. VMware Workstation Pro wurde für Experten entwickelt, die sich bei ihrer täglichen Arbeit auf virtuelle Maschinen verlassen.

Mehr erfahren

Auswahl:

Statt: 251,95 €
149,88 €
Preis pro Lizenz

Preise inkl. MwSt. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschland!

Artikel Nr.: 701404_0098033 Hersteller Nr.: WS12-LW-AE
Schulnachweis erforderlich

Lieferzeit, 3-5 Werktage

Sprache:
englisch
 
Plattform:
Linux, Windows
 

Auswahl:

  • 701404_0098033
20
BUNDLE
Asus Transformer Book T102HA-
ASUS Transformer Book T102HA

Schüler Notebook

nur für kurze Zeit mit 32GB Micro SD Card (nur solange der Vorrat reicht)

  • Intel Atom x5-Z8350
  • Windows 10 Home
  • 4 GB RAM
  • 128 GB Speicher
  • 10,1 Zoll
  • 1280 x 800 Pixel
  • Intel HD Grafik
  • inkl. Microsoft Office Mobile
  • inkl. Mastertool 5.5 Basissystem
  • inkl. CAS-Taschenrechner-Software TI Nspire Schüler (1 Jahr)
  • inkl. Klausur-Manager Schüler (Nur für TI Nspire und nur für 1 Jahr)
  • inkl. Intel Education Paket
  • inkl. Cornelsen Leseproben
  • inkl. Norman Endpoint Protection (für 1 Jahr)
  • PONS Wörterbuch Schule Englisch-Deutsch (1Jahr)
ab 359,00 €
Statt: 449,00 € Gültig bis: 07.05.2017
10
Microsoft Surface Book
Microsoft Surface Book

Neu in der Surface-Familie: der erste vollwertige Laptop. Das Surface Book ist ein leistungsstarker Laptop mit einer Tastatur in Normalgröße mit Hintergrundbeleuchtung für schnelles und natürliches Schreiben.

Bezugsberechtigt zum Education-Preis:
allgemeinbildende Schulen, berufsbildende Schulen, Volkshochschulen, Universitäten, Fachhochschulen, Lehrer, Schüler, Professoren, Dozenten, Studenten

ab 1.489,00 €
Statt: 1.649,00 €
Microsoft Office Standard 2016
Microsoft Office Standard 2016

Wie profitieren Sie von diesem  Spezialangebot?


1. Laden Sie sich die PDF Formulare herunter und füllen Sie diese aus.
WICHTIG: Die PDF Formulare unter "Downloads" müssen nach der Bestellung eingereicht werden. Bitte senden Sie uns diese vollständig ausgefüllt zurück. Eine weitere Bearbeitung Ihrer Bestellung ist sonst nicht möglich.
2. Bestellen Sie online den Artikel - Microsoft Office für Lehrende.
Laden Sie die zuvor ausgefüllten PDF Formulare am Anfang des Bestellvorgangs hoch (unter Punkt 1 "Ihr Warenkorb"). Alternativ dazu, können Sie uns diese unter Angabe Ihrer Bestellnummer (steht in der Bestellbestätigung) auch an bestellungen@cotec.de mailen.
3. Ist die Bestellung korrekt abgeschlossen, erhalten Sie innerhalb der nächsten 3-5 Werktage Ihre Lizenz.

Bitte beachten Sie, diese Lizenzform ist im Rahmen des Rückgaberechts von der Rückgabe ausgeschlossen.

Unter der Telefonnummer  08031 / 26 35 0 beantworten wir Ihnen gerne Ihre weiteren Fragen rund um den Bestellablauf.

Da Microsoft neben dem Retail-Produkt "Office Home and Student" keine spezielle vergünstigte Lehrer-Version mehr anbietet, haben Sie als Lehrer die Möglichkeit, durch die auf eine Schule ausgestellte Volumenlizenz (OPEN) das sogenannte "Work-at-Home-Right" zu nutzen. Dies bedeutet, dass Sie als Hauptnutzer der Software an der Schule zusätzlich zu Hause zu arbeitsbezogenen Maßnahmen eine Kopie des office erstellen und installieren dürfen.

Diesen lizenzrechtlichen Hinweis sollten Sie bei einem möglichen Support-Anruf direkt bei Microsoft erwähnen, falls Ihnen dort der Microsoft-Mitarbeiter entgegnen sollte, dass die von Ihnen erworbene Lizenz "nicht rechtmässig und lizenzrechtlich sauber" sei! Falls Sie ggfs. Unterstützung hierzu benötigen sollten, kontaktieren sie uns bitte. Wir unterstützen Sie sehr gerne bei Fragen und Unklarheiten.

ab 10,59 €
13
Microsoft Surface Pro 4
Microsoft Surface Pro 4

- Intel Core i5 der 6. Generation

- Windows 10 Pro

- 8 GB RAM

- 256 GB Speicher

- 12,3 Zoll

- 2736 x 1824 Pixel

- Intel HD-Grafik 520

- bis zu 9 Stunden Akkulaufzeit

- 2 Jahre Herstellergarantie

- inkl. Microsoft Surface Pro 4 Stift / Silber

- inkl. Microsoft Surface Pro 4 Type Cover / Schwarz

ab 999,00 €
Statt: 1.148,99 €
ELMO MO-1 - Dokumentenkamera
ELMO MO-1 - Dokumentenkamera

Die ELMO Dokumentenkameras sind wahre Multitalente. Sie bieten moderne Technik, die speziell für den Einsatz in Schulen entwickelt wurde und so einfach zu bedienen ist wie ein Tageslichtprojektor. Stetige Weiterentwicklung der ELMO Dokumentenkameras seit 25 Jahren ermöglicht ein Multitalent für den interaktiven Unterricht.

Bereits in vielen Schulen und Bildungseinrichtungen sind die ELMO Dokumentenkameras Standard. Sie stehen für spannenden Unterricht und vielfältige Möglichkeiten.

- Präsentieren Sie spontan, einfach und wirkungsvoll
- Besprechen Sie Bücher, Zeitungsartikel, Folien einfach am ELMO
- Nutzen Sie den ELMO mit oder ohne PC
- Zeigen Sie 3D-Objekte in Detailansicht
- Erklären Sie Arbeitsschritte, die Ihre Schüler direkt sehen und nachvollziehen
- Speichern Sie das Gezeigte als Foto oder Video auf USB-Stick oder SD-Karte

399,00 €

Systemanforderungen:

- 64-Bit x86 Intel Core 2 Duo-Prozessor oder gleichwertig, AMD Athlon™ 64 FX Dual-Core-Prozessor oder gleichwertig
- Core-Geschwindigkeit: 1,3 GHz oder schneller
- Mindestens 2 GB RAM (4 GB RAM empfohlen)

Workstation Pro-Installation:
1,2 GB verfügbarer Festplattenspeicherplatz für die Anwendung.
Für jede virtuelle Maschine ist weiterer Festplattenspeicherplatz erforderlich.
Beachten Sie die von den Herstellern empfohlenen Festplattenspeicheranforderungen für die jeweiligen Gastbetriebssysteme.

HINWEIS: Workstation 12.5 Pro erfordert ein 64-Bit-Hostbetriebssystem.
- Hostbetriebssysteme* (64 Bit):
            - Windows 10
            - Windows 8
            - Windows 7
            - Windows Server 2012
            - Windows Server 2008
            - Ubuntu 8.04 und höher
            - Red Hat Enterprise Linux 5 und höher
            - CentOS 5.0 und höher
            - Oracle Linux 5.0 und höher
            - openSUSE 10.2 und höher
            - SUSE Linux 10 und höher

- Für Windows 7 Aero-Grafikunterstützung auf einer virtuellen Maschine
            - 3 GB RAM (Host-PC)
            - Intel Core 2 Duo, mindestens 2,2 GHz oder AMD Athlon 4200+ oder schneller
            - NVIDIA GeForce 9900GT und höher oder ATI Radeon HD 2600 und höher

* Eine aktuelle Liste der unterstützten Host- und Gastbetriebssysteme finden Sie im VMware-Kompatibilitätsleitfaden.

Wenn Sie virtuelle 64-Bit-Maschinen mit VMware Workstation Pro ausführen möchten, beachten Sie die Hinweise im Knowledgebase-Artikel über kompatible 64-Bit-CPUs.


Unterstützte Gastbetriebssysteme
VMware Workstation 12 Pro unterstützt Hunderte 32-Bit- und 64-Bit-Gastbetriebssysteme von Microsoft DOS bis zu Windows 10, von Windows NT Server bis zu Windows Server 2012 R2, Ubuntu 15.04 sowie viele weitere Linux-Varianten. Hier finden Sie eine Liste der beliebtesten unterstützten Gastbetriebssysteme:

- Windows 10
- Windows 8.X
- Windows 7
- Windows XP
- Ubuntu
- Red Hat
- SUSE
- Oracle Linux
- Debian
- Fedora
- openSUSE
- Mint
- CentOS
- Solaris, FreeBSD und verschiedene andere Linux-Distributionen


allgemeinbildende Schulen, berufsbildende Schulen, Volkshochschulen, gemeinnütziger Bildungsträger, Universitäten, Fachhochschulen, Lehrer, Schüler, Professoren, Dozenten, Studenten

Nicht warten – einfach finanzieren!... mehr

Nicht warten – einfach finanzieren!

Bezahlen Sie schnell und unkompliziert in kleinen Monatsraten. Einfach Artikel auswählen, zur Kasse gehen und mit der Zahlungsart „Finanzierung“ die Ware bezahlen.

Der Netto-Darlehensbetrag entspricht dem oben angezeigten Barzahlungspreis.
- Laufzeit 12 Monate,
- Gesamtbetrag 154,56 €;
- Gebundener j ährl. Sollzinssatz 5,74 %;
- effekt. Jahreszins 5,9 %.

Diese Angaben stellen zugleich das repräsentative Beispiel im Sinne des § 6a Abs. 4 PangV dar. Vermittlung erfolgt ausschließlich für den Kreditgeber Commerz Finanz GmbH, Schwanthalenstr. 31, 80336 München.


Laufzeit (Monate) Monatliche Rate Gesamtbetrag Gebundener jährl. Sollzinssatz Effekt. Jahreszins
6 25,40 € 152,39 € 5,74 % 5,9 %
10 15,38 € 153,80 € 5,74 % 5,9 %
12 12,88 € 154,56 € 5,74 % 5,9 %
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "VMware Workstation 12.5 Pro Academic"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.


Neu: Workstation 12.5 Pro
Auch VMware Workstation 12.5 Pro bietet die Spitzen-Funktionen und -Performance, die professionelle Anwender vom Marktführer VMware gewohnt sind und auf die sie sich bei ihrer täglichen Arbeit mit virtuellen Maschinen verlassen können. Die Unterstützung der neuesten Windows- und Linux-Versionen, Prozessoren und Hardware sowie die Möglichkeit zur Verbindung mit VMware vSphere und vCloud Air machen dieses Produkt zum perfekten Tool für alle, die ihre Produktivität steigern, Zeit sparen und sich den perfekten Einstieg in die Cloud sichern möchten.

Für Microsoft Windows 10 und mehr
Workstation 12.5 Pro ist die beste Möglichkeit, Windows 10 auf Ihrem bestehenden Windows- oder Linux-PC zu testen. Mit dem Assistenten für virtuelle Maschinen von Workstation lässt sich Windows 10 von einem Datenträger oder ISO-Image in wenigen einfachen Schritten auf einer virtuellen Maschine installieren. Mit Workstation 12 Pro können Sie neue Windows 10-Funktionen nutzen wie Cortana, die digitale persönliche Assistentin, Annotationen in Edge, dem neuen Webbrowser, oder einfach universelle Anwendungen für Windows 10-Geräte erstellen. Sie können Cortana sogar darum bitten, VMware Workstation direkt aus Windows 10 zu öffnen.

Für Unternehmen und professionelle Anwender, die mit den neuesten Linux-Distribution arbeiten, unterstützt Workstation 12 die Systeme Ubuntu 15.04, Red Hat Enterprise Linux 7.1, Fedora 22 und viele mehr. Sie können sogar verschachtelte Hypervisors zur Ausführung von Hyper-V oder VMware ESXi und vSphere erstellen. So erhalten Sie das ultimative vSphere-Lab für Schulungen, Demos und Tests. Außerdem wird VMware Photon von Workstation 12.5 Pro unterstützt. Hiermit können Sie Container-Anwendungen erstellen und mit diesen in einer virtualisierten Umgebung experimentieren.


Erstklassige Performance

Leistungsstarke 3D-Grafik
Workstation 12.5 Pro unterstützt jetzt DirectX 10 und OpenGL 3.3 für eine flüssigere und schnellere Darstellung von 3D-Anwendungen. Mit diesen zusätzlichen Funktionen können Sie jetzt auch Anwendungen nutzen, die wie Microsofts Power Map-Tool für Excel DirectX 10 erfordern, und Daten auf völlig neue Weise visualisieren. Außerdem ist es mit Workstation kein Problem, anspruchsvolle 3D-Anwendungen wie AutoCAD oder SOLIDWORKS in einer virtuellen Maschine auszuführen.

Bereit für hochauflösende Displays
Workstation 12.5 Pro wurde für Displays mit hoher Auflösung (4K UHD (3840 x 2160) bei Desktops und QHD+ (3200 x 1800) bei Laptops und x86-Tablets) optimiert und ermöglicht eine scharfe und detailgetreue Darstellung. Workstation 12.5 Pro unterstützt jetzt mehrere Monitore auf dem Host mit unterschiedlichen DPI-Einstellungen. So können Sie Ihren brandneuen 4K-UHD-Monitor zusammen mit Ihrem alten 1080P-HD-Monitor verwenden.

Leistungsstarke virtuelle Maschinen
Mit Workstation 12.5 Pro können Sie jetzt virtuelle Maschinen mit bis zu 16 vCPUs, 8 TB Festplattenspeicher und 64 GB Arbeitsspeicher erstellen, um selbst die anspruchsvollsten Desktop- und Server-Anwendungen in einer virtualisierten Umgebung auszuführen. Sie können die Leistung grafikintensiver Anwendungen zusätzlich steigern, indem Sie einer virtuellen Maschine bis zu 2 GB Grafikspeicher zuweisen.


Bereit für die neueste Hardware
Mit den virtuellen Tablet-Sensoren von Workstation profitieren Sie von den Vorteilen der neuesten Intel-basierten Tablets. Und mit dem virtuellen Beschleunigungsmesser, Gyroskop, Kompass und Umgebungslichtsensor von Workstation können Sie die Funktionen der neuesten Microsoft Surface-Tablets voll ausnutzen, denn Anwendungen, die in der virtuellen Maschine ausgeführt werden, reagieren jetzt darauf, wenn ein Anwender sein Tablet bewegt, dreht oder schüttelt. Egal, ob Laptop, Tablet oder Desktop - für ein Maximum an Performance unterstützt Workstation 12.5 Pro die neuesten x86-Prozessoren mit 64-Bit von Intel, einschließlich Broadwell- und Haswell-Mikroarchitektur.

Verbesserte Konnektivität
Dank der Unterstützung von HD-Audio mit 7.1 Surround Sound, USB 3.0 und Bluetooth-Geräten profitiert Workstation 12.5 von der neuesten Hardware und erleichtert das Verbinden Ihrer neuesten Webcams, Headsets und Drucker mit der virtuellen Maschine. Workstation 12.5 Pro unterstützt USB 3.0 neben Windows 8 jetzt auch unter Windows 7, um die Dateiübertragung bei externen Speichergeräten zu beschleunigen. Außerdem verbessert Workstation 12.5 Pro die Performance von Skype- oder Lync-Telefonkonferenzen in virtuellen Gastmaschinen, damit Sie auch bei Konferenzen auf Ihrer virtuellen Maschine von höchster Sprachqualität profitieren.

Einrichtung von virtuellen Netzwerken
Mit verbesserter IPv6-Unterstützung, einschließlich Network Address Translation von IPv6 zu IPv4 und umgekehrt, können Anwender komplexere Netzwerktopologien als jemals zuvor erstellen. Mit dem Editor für virtuelle Netzwerke von Workstation 12.5 Pro können Sie virtuelle IPv4- oder IPv6-Netzwerke ohne Auswirkungen auf die Netzwerkkonfiguration des PCs hinzufügen und entfernen sowie eigene Konfigurationen für virtuelle Netzwerke erstellen.


Nutzen Sie die Vorteile von vSphere und vCloud Air
Workstation 12.5 Pro bietet jetzt eine Verbindung zu VMware vSphere und vCloud Air, sodass Sie Ihre virtuellen Maschinen in die Cloud ausweiten und skalieren können. So können professionelle Anwender für eine optimale Flexibilität parallel mit lokalen und auf Servern gehosteten virtuellen Maschinen arbeiten und Ressourcen nutzen, die die Leistung eines einzelnen PCs übersteigen. Genauso einfach gestaltet sich mit Workstation 12.5 Pro das Verschieben virtueller Maschinen per Drag-and-Drop zwischen Ihrem PC und Ihrer Private Cloud mit vSphere, ESXi oder einer weiteren Instanz von Workstation. Außerdem können Sie sich ganz einfach mit vCloud Air verbinden und virtuelle Maschinen direkt über die Oberfläche von Workstation 12.5 Pro hochladen, ausführen und anzeigen.

Workstation 12.5 bietet jetzt Betriebszustände für vCloud Air. So können Sie virtuelle Maschinen ein- und ausschalten oder anhalten und fortsetzen, um zusätzliche Schritte und Zeit einzusparen.


Produktivität auf höchstem Niveau

Benutzeroberfläche
Dank Workstation 12.5 Pro erhalten IT-Experten die volle Kontrolle über die Einrichtung und Interaktion mit virtuellen Maschinen, unabhängig davon, ob diese lokal oder in der Cloud ausgeführt werden. Die Benutzeroberfläche von Workstation 12.5 Pro enthält vereinfachte Menüs, Live-Miniaturansichten, Registerkarten, Einstellungsfenster und eine VM-Bibliothek mit Suchfunktion für den schnellen und zeitsparenden Zugriff auf Ihre virtuellen Maschinen. Mit Workstation 12.5 Pro können Sie jetzt die Registerkarte einer virtuellen Maschine auf den Desktop verschieben und eine komplett neue Workstation-Instanz erstellen, wenn Sie mit mehreren virtuellen Maschinen arbeiten müssen.

Datensicherheit und Zeitersparnis
Mit Workstation 12.5 Pro können Sie Ihre virtuellen Maschinen sichern und schützen und mithilfe der Snapshot- und Klonfunktion wertvolle Zeit einsparen. Mithilfe der Snapshot-Funktion können Sie den Zustand einer virtuellen Maschine speichern, sodass dieser jederzeit wiederhergestellt werden kann. Die Klonfunktion macht das Duplizieren von virtuellen Workstation-Maschinen zum Kinderspiel. Sie ermöglicht Ihnen, direkt von der Basisinstallation und -konfiguration aus eine unbegrenzte Anzahl an Kopien einer virtuellen Maschine zu erstellen. Verknüpfte Klone bieten eine noch schnellere, einfachere und effizientere Möglichkeit zum Duplizieren von komplexen Installationen für Testzwecke und anwenderdefinierte Demos. Dabei handelt es sich um die Kopie einer virtuellen Maschine, die sich die virtuelle Festplatte mit der übergeordneten virtuellen Maschine teilt. Dadurch benötigen verknüpfte Klone wesentlich weniger Speicherplatz als vollständige Klone.

Ausführung eingeschränkter virtueller Maschinen
Sie können Richtlinien für virtuelle Maschinen erstellen und steuern sowie Anwendungen in einem Container für in Workstation 12.5 erstellte eingeschränkte virtuelle Maschinen bereitstellen. Indem Sie den Zugriff auf Funktionen wie Drag-and-Drop, Kopieren und Einfügen und das Anschließen von USB-Geräten für Workstation-VMs einschränken, lassen sich Unternehmensinhalte besser schützen. Darüber hinaus können virtuelle Maschinen verschlüsselt und mit einem Kennwort geschützt werden. Auf diese Weise wird sichergestellt, dass unbefugte Anwender die Einstellungen der virtueller Maschinen des Unternehmens nicht manipulieren können. Gegenüber seinen Vorgängerversionen verfügt Workstation 12.5 Pro über eine bis zu dreimal bessere Performance beim Anhalten und Fortsetzen von verschlüsselten VMs.

Zeitlich begrenzte virtuelle Maschinen
Für Mitarbeiter in kurzfristigen Projekten, Zeitarbeitskräfte und Softwareevaluierungszwecke können in Workstation eingeschränkte virtuelle Maschinen erstellt werden, die zu einem festgelegten Zeitpunkt ablaufen. Nach dem Einschalten sendet die virtuelle Maschine in festgelegten Zeitabständen eine Anfrage an den Server und speichert die aktuelle Systemzeit in der Richtliniendatei der eingeschränkten virtuellen Maschine als letzte vertrauenswürdige Zeitstempelangabe. Eine zeitlich begrenzte virtuelle Maschine wird automatisch angehalten und kann nur mit Eingriff des Administrators neu gestartet werden.

Produktübergreifende Kompatibilität virtueller Maschinen
Workstation 12 Pro ist mit dem VMware-Produktportfolio und mit unterschiedlichen Plattformen kompatibel. Mit Workstation 12.5 lassen sich virtuelle Maschinen erstellen, die mit allen VMware-Produkten kompatibel sind, sowie eingeschränkte virtuelle Maschinen, die in Horizon FLEX, Fusion Pro und Workstation Player verwendet werden können.


 
mehr lesen weniger lesen
Zuletzt angesehen