co.Tec Kundenservice: 08031/ 26 35-0
Der exklusive Online-Shop für Schulen, Lehrer, Dozenten, Schüler und Studenten – seit über 30 Jahren

Parallels Desktop für Mac Business Academic

Miete | Einzellizenz | 12 Monate

Lizenzform: Schulversion
Lizenzmenge / -staffel: Lizenz für 1 Platz
Medium: ESD
Nutzungszeitraum: 12 Monate
Produktform: Software/Digitale Medien
Produkttyp: Mietlizenz
Sprache: deutsch
Zielgruppeneinschränkung: für Education-Kunden
Zweck der Lizenz: Einzelplatz
Betriebssystem: Mac

74,36 €*

Preis pro Platz

Versandkostenfrei

Lieferzeit: 3-5 Werktage

Anmelden

Lieferung nur nach: Deutschland Österreich Schweiz
Artikelnummer: 720083_0103925
Hersteller: Parallels
Parallels Desktop für Mac Business Edition - Ganz gleich, ob Sie Windows-Programme ausführen müssen, von denen es keine Mac-Versionen gibt, oder ob Sie von einem PC auf einen Mac wechseln und Ihre Daten übertragen müssen, Parallels Desktop bietet Ihnen alles, was Sie brauchen.
 

Perfektionierte Produktivität

Verwenden Sie Ihr macOS- und Ihr Windows-Betriebssystem nebeneinander, ohne jemals die Produktivität für einen Neustart oder die Verbindung zu einem Server unterbrechen zu müssen. Geben Sie Dateien, Ordner, Bilder und Inhalte der Zwischenablage durch einfaches Ziehen und Ablegen oder Kopieren und Einfügen nahtlos für andere Anwendungen frei. Nutzen Sie macOS QuickLook, um schnell eine Vorschau von Dateien im Datei-Explorer anzuzeigen, und greifen Sie direkt aus der Windows-App auf das macOS-Lexikon zu, um Wörter und Synonyme nachzuschlagen.
 

Noch schneller startbereit

Überarbeitet und optimiert, um nativ auf jedem Mac zu laufen, egal ob mit Intel-Prozessor oder Apple-Prozessor der M-Serie. Windows 10 wird jetzt bis zu 38 % schneller fortgesetzt, damit Sie so schnell wie möglich mit Windows-Anwendungen arbeiten können. Nutzen Sie mühelos grafisch aufwendige und anspruchsvolle Windows-Programme, ohne Ihren Mac auszubremsen.
 

Die Highlights von Parallels Desktop für Mac Business Edition

  • Unkomplizierte und leistungsstarke Lösung, die für Geschäfts- und Lernumgebungen optimiert ist, um Windows-Anwendungen auf einem Mac mit Intel- und Apple Prozessor der M-Serie zu nutzen.
  • Erhöhte Produktivität: Windows- und Mac-Programme parallel verwenden.
  • Einfaches Verwalten von Windows 11: Sie können eine virtuelle Windows-Maschine manuell auf dem Mac-Computer eines Mitarbeiters einrichten, bereitstellen oder übertragen.
  • Zentralisierte Verwaltung: Transparente Lizenzierung mit Massenaktivierungsschlüssel und mehreren Bereitstellungsoptionen für jede Unternehmensgröße.
  • Premium-Support über Telefon und E-Mail ist rund um die Uhr inklusive.
 

Überblick der Funktionen:

  • Optimiert für macOS Ventura   
  • Windows 11 mit einem Klick herunterladen und installieren   
  • Perfekte Mac-Integration   
  • NEU! Spielcontroller in Windows ohne Einrichtung verwenden   
  • Optimierung des Festplattenspeichers   
  • Visual Studio-Plugin für Remote-Debugging und -Profiling   
  • Erweiterte virtuelle Netzwerktools   
  • NEU! Automatisieren mit CLI-Tools + CLI für macOS VM auf Macs der Apple M-Serie   
  • Integrationen mit Vagrant/Docker/Packer/Minikube   
  • Verwaltung von mehr VMs: Vorlagen, Farben, Sortierung
  • Virtueller RAM für jede VM: 128GB vRAM
  • Virtuelle CPUs für jede VM: 32 vCPUs
  • Debuggen, Löschen einer VM oder Starten einer SSH-Sitzung   
  • Premium-Support mit täglicher Erreichbarkeit rund um die Uhr per Telefon und E-Mail 
  • Ermöglichen Sie es Mitarbeitern, ein vorkonfiguriertes Windows auf ihren Mac herunterzuladen   
  • NEU! Per-Benutzerlizenzierungsoption für Unternehmen, die bereit sind, SSO/SAML/SCIM-Integration zu nutzen   
  • Zentralisierte Administration und Verwaltung   
  • Einheitlicher Volumenlizenzschlüssel für Massenbereitstellung
Minimum
Zur Ausführung der meisten Anwendungen wie Microsoft Office, Buchhaltungssoftware, Trading-Software, SAP, Matlab und mehr.

Prozessor 
Apple M2-, M1 Ultra- M1 Pro-, M1 Max und M1-Chip, Intel Core 2 Duo, Core i3, Core i5, Core i7, Core i9, Intel Core M oder Xeon-Prozessor 
Arbeitsspeicher
4 GB RAM 
Speicher 
600 MB für die Installation von Parallels Desktop
Zusätzlicher Speicherplatz für das Gastbetriebssystem (mindestens 16 GB für Windows erforderlich) 
Grafiken 
Apple M2-, M1 Ultra-, M1 Pro-, M1 Max- und M1-Chips
Intel-, AMD Radeon- oder NVIDIA-Grafikkarten 
Betriebssystem 
macOS Ventura 13.0
macOS Monterey 12.4 oder neuer
macOS Big Sur 11.6.7 oder neuer
macOS Catalina 10.15.7 oder neuer
macOS Mojave 10.14.6 oder neuer 
 
Beste Leistung
Für grafikintensive Anwendungen, hohe Lasten und den Betrieb mehrerer virtueller Maschinen.

Prozessor
Apple M2-, M1 Ultra-, M1 Pro-, M1 Max- und M1-Chip, Intel Core i5, Core i7, Core i9 oder Xeon-Prozessor
Arbeitsspeicher
Mindestens 16 GB RAM
Speicher
SSD-Laufwerk
Graphiken
Apple M2-, M1 Ultra-, M1 Pro-, M1 Max- und M1-Chips
AMD Radeon Pro Grafikkarte
Betriebssysteme
macOS Ventura 13.0
macOS Monterey 12.4 oder neuer
macOS Big Sur 11.6.7 oder neuer
 
 
 
Unterstützte Gastbetriebssysteme (Mac mit Apple M1-Chip):
Es werden nur ARM-Versionen von Betriebssystemen unterstützt.
 
Windows 11 (empfohlen)
Ubuntu Linux 22.04, 21.10, 21.04, 20.10, 20.04
Fedora Workstation 36, 35, 34, 33-1.2
Debian GNU/Linux 11, 10
Kali Linux 2022.2, 2022,1, 2021,3
macOS Monterey 12 (In-App-Download)
macOS Ventura 13
Unterstützte Gastbetriebssysteme (Mac mit Intel-Prozessoren):
Es werden nur x86-Versionen von Betriebssystemen unterstützt.
 
Windows 11 (empfohlen)
Windows 10
Windows 8.1
Windows 8
Windows Server 2022
Windows Server 2019
Alle unterstützten Gastbetriebssysteme anzeigen
Hinweis: Parallels Desktop für Mac emuliert PC-Hardware, sodass Betriebssysteme, die nicht auf dieser Liste stehen, auch funktionieren können. Sie können hier die Testversion von Parallels Desktop herunterladen und das von Ihnen gewünschte Betriebssystem installieren. Wenn es nicht funktioniert und Sie glauben, dass es unterstützt werden sollte, teilen Sie uns das im Parallels-Forum mit.
Für Parallels Tools für Linux sind die X Window System Version 1.15-1.20 und die Linux Kernel Version 2.6.29-5.18 RC1 erforderlich.
 
Möchten Sie Ihren PC übertragen?
Sie können Ihre Dateien von einem Windows-PC mit dem Apple Migration Assistent verschieben.
Um Ihre Windows-Anwendungen zu verschieben, können Sie die Parallels Transporter-Funktion verwenden.
 
Hinweis: Parallels Transporter ist für Mac mit Apple M1-Chip nicht verfügbar.
 
PC-Systemvoraussetzungen zum Übertragen Ihres PC auf den Mac (mithilfe von Parallels Transporter Agent):
 
x86- oder x64-Prozessor (Intel oder AMD) mit 700 MHz (oder mehr)
256 MB RAM
50 MB verfügbaren Festplattenspeicher für die Installation von Parallels Transporter Agent
Ethernet- oder WLAN-Netzwerkadapter für die Übertragung via Netzwerk
Externes USB-Laufwerk für die Migration über externe Festplatte
Unterstützte Windows-Versionen: Windows 10, Windows 8.1, Windows 7, Windows Vista, Windows XP, Windows Server 2003 und Windows 2000 *
* Für die Migration von Windows Vista oder älter sollte der Transporter Agent von Parallels Desktop 13 verwendet werden.
  • allgemeinbildende Schulen
  • berufsbildende Schulen
  • Volkshochschulen
  • Universitäten
  • Fachhochschulen
  • Industrie- und Handelskammer
  • Handwerkskammer
  • Lehrer
  • Schüler
  • Professoren
  • Dozenten
  • Studenten