LiveZilla Live Chat Software
 
co.Tec didacta 2019

co.Tec auf der didacta 2019 in Köln

 

Rund 100.000 Besucher werden auf der didacta 2019 in Köln erwartet. Natürlich sind auch wir wieder auf der weltweit größten Bildungsmesse vertreten.

Wenn es um Digitalisierung oder um die Hardware- und Software-Ausstattung der Schulen geht, sind wir Ihr Ansprechpartner. Als eines der führenden deutschen Handelsunternehmen im Bildungsbereich, begleiten wir Sie, um das Lehren und Lernen an Schulen zu fördern.

Besuchen Sie uns von 19. – 23. Februar 2019 auf der didacta in Köln und lassen Sie sich persönlich bei uns am Stand beraten:

Halle 6 | Stand C 011 

  

Was erwartet Sie am co.Tec Stand?

Eine umfassende Microsoft-Beratung: Lassen Sie sich vor Ort kompetent und umfassend zu aktuellen Themen wie Office 365, FWU, Lizensierungen oder zum Thema Tabletklasse beraten. Sprechen Sie direkt mit den Firmenvertretern von HP, ALSO, Adobe oder Magix.

Informieren Sie sich über spezielle Messeangebote.

 


HP Intel didacta

HP – der zuverlässige Begleiter für Ihren Alltag an der Schule, Hochschule und Zuhause!

Legen Sie Wert auf Qualität und fortschrittliche Technologien? HP bietet Ihnen genau das! Als eines der führenden IT-Unternehmen weltweit steht die Marke HP für Qualität, Innovation und Zuverlässigkeit. Spezielle Edu-Rabatte schonen dabei Ihr Budget und rüsten Sie perfekt für Ihren Alltag aus.

Testgerät für 6 Wochen: 

Planen Sie eine Tabletklasse? Dann können Sie sich als Lehrkraft kostenlos die neue Generation des HP ProBook x360 11 in der Education Edition – als Testgerät für 6 Wochen – direkt bei uns am Messestand abholen. (Vorlage eines Personalausweises erforderlich).

Im Vorfeld der didacta sind auch limitierte Reservierungen möglich. Schreiben Sie uns dazu einfach eine E-Mail und stellen Sie uns Ihr geplantes Projekt kurz vor: e-shop@cotec.de 


Und das Beste:
Die ersten fünf Nutzer dürfen das Gerät behalten, wenn Sie einen Erfahrungsbericht oder ein Video zum ProBook x360 11 EE G3 nach der Testphase erstellen und der co.Tec zukommen lassen.


Mehr Informationen



ALSO didacta

ALSO - Software und Hardware aus einer Hand

WaaS: IT ohne Wartung und ohne Risiko. Mehr Zeit für das Wesentliche. 

Was? WaaS! Der Workplace-as-a-Service ist die All-in-One-Lösung zur unkomplizierten Bereitstellung moderner IT-Arbeitsplätze. Mit WaaS erhalten Sie maßgeschneiderte Hardware inklusive Software, Service und Support für Ihr Unternehmen - ohne teure Investitionskosten, zu transparenten und planbaren monatlichen Raten.

WaaS wurde vom IT-Distributor ALSO in Zusammenarbeit mit führenden internationalen B2B-Anbietern, IT-Beratern und Fachhändlern entwickelt, um die speziellen Anforderungen von kleinen und mittleren Unternehmen für mobiles, sicheres und wirtschaftliches Arbeiten zu erfüllen.

Mehr Informationen



Adobe didacta

Adobe Creative Cloud: Kreativität macht den Unterschied

Adobe Creative Cloud bietet die passenden Tools für die Herausforderungen des digitalen Lernens: Sei es bei der Förderung von Fähigkeiten wie kreativer Problemlösungskompetenz und professioneller Content-Erstellung oder bei der lebendigen Unterrichtsgestaltung. Creative Cloud bietet Schulen und Bildungseinrichtungen uneingeschränkten Zugang zu den neuesten Versionen der Kreativapplikationen und Dienste von Adobe – mit einfacher Verwaltung, attraktiven Sonderkonditionen und flexiblen Lizenzierungsoptionen.

Mehr Informationen



Magix didacta

MAGIX - Software für Anfänger und Pros

MAGIX ist ein international tätiger Anbieter von Software, Online-Diensten und digitalen Inhalten für die Nutzung multimedialer Produkte und Dienstleistungen. Das 1993 gegründete Unternehmen bietet privaten und professionellen Anwendern ein technologisch anspruchsvolles und zugleich benutzerfreundliches Angebot für die Gestaltung, Bearbeitung, Präsentation und Archivierung von digitalen Fotos, Videos, Musik, Dokumenten und Webseiten. MAGIX ist im Bereich Multimediasoftware in Deutschland sowie den wichtigsten europäischen Märkten führend und zählt darüber hinaus in den USA zu den erfolgreichsten Marktteilnehmern.

Mehr Informationen




co.Tec-Eigenprodukte: Für Qualität in der Bildung.

Stefan Schätti präsentiert auf der didacta unsere Eigenprodukte, die in enger Zusammenarbeit mit Pädagogen entwickelt wurden. Erleben Sie vor Ort auf der didacta, wie man Wissen durch interaktive Lern- und Übungseinheiten anschaulich und motivierend vermittelt. Diese Tools unterstützen den Aspekt der Medienkompetenz in der Bildung und fördern durch das „Machen durch die Schüler selbst“ dynamisches Lernen.

In diesem Jahr finden Sie Stefan Schätti und die co.Tec Eigenprodukte beim CES Verlag

in Halle 8 | Gang A 052a

 


MasterTool
Das preisgekrönte MasterTool mit über 180 Themenpaketen (ca. 25.000 Interaktiven Übungen) ist das richtige Werkzeug, um Wissen durch interaktive Lern- und Übungseinheiten anschaulich und motivierend zu vermitteln – von der Grundschule bis zur beruflichen Weiterbildung.

> zum Produkt

MyBookMachine
Mit MyBookMachine erstellen Sie, ob alleine oder zusammen mit Ihren Schülern, lebendige interaktive elektronische Bücher, Workbooks, E-Themenhefte und vieles mehr. Blitzschnell werden Sie zum Autor Ihrer eigenen multimedialen Sach- und Lehrbücher. Das Tool wurde mit dem Bildungsmedien-Preis Digita 2015 in der Kategorie Didaktische Werkzeuge ausgezeichnet.

> zum Produkt

MyVotingTool
MyVotingTool ist die ideale Lösung für Umfragen und Evaluation. Führen Sie Umfragen in der Klasse oder im Plenum durch, aktivieren Sie die Teilnehmer, holen Sie Meinungen ein und generieren Sie Anlässe für Diskussionen und Vertiefungen.

> zum Produkt



Vorträge am Stand "Bündnis für Bildung"


Der co.Tec-Stand wird in diesem Jahr wieder integriert in den Gemeinschaftsstand "Bündnis für Bildung". Das Bündnis für Bildung hat sich als gemeinnütziger Verein zum Ziel gesetzt, den digitalen Wandel beim Lehren und Lernen zu unterstützen.

Als Mitglied des BfB nutzen wir die Workshopfläche für zwei interessante Vorträgen zum Thema Digitalisierung in der Bildung.

BfB-Stand: Halle 6 | Stand B19 | A 10

 

 

BfB-Workshop-Programm
Dienstag, 19.02.2019, 12:15 Uhr:

Stefan Malter – Medientrainer, Dozent und Autor 

"Digitale Schultasche mit Microsoft OneNote und Surface GO"

 „Handlich, leicht, mobil: Das Surface Go von Microsoft ist ein verlässlicher Begleiter für Lehrer und die verschiedensten Anforderungen im Schulalltag.

Im Zusammenspiel mit der Gratis-App 
OneNote wird der kleine Tablet-PC zum digitalen Notizbuch, in dem auch Arbeitsblätter, Tafelbilder und Unterrichtsmaterial gut aufgehoben sind. Im Workshop verrät Stefan Malter, wie man OneNote auf dem Surface Go nutzen und so als Lehrer und Dozent viel Zeit, Geld und Nerven sparen kann.“

Stefan Malter ist Diplom-Journalist, langjähriger Medientrainer und Dozent an der TU Dortmund sowie hauptberuflich als Chefredakteur beim TV-Lernsender nrwision tätig, dem Ausbildungs- und Erprobungsfernsehen für Nordrhein-Westfalen. 

 

 

BfB-Workshop-Programm
Freitag, 22.02.2019, 10:45 Uhr:

Daniel Steinert – YouTuber und Blogger 

"Digitalisierung und Schule: Verbreitung, Möglichkeiten und Chancen"

 Alle Welt spricht von der Digitalisierung in den Schulen. Doch was heißt das? Reicht es jeden Klassenraum mit neuen PCs, die Schulen mit WLAN und die Schüler mit Tablets auszurüsten? In diesem Vortrag geht es um die weitreichende Mögliche Veränderung durch die Digitalisierung in Schulen und ein mögliches Umsetzungskonzept.

Daniel Steinert ist 24 Jahre alt und hat sein Bachelorstudium Maschinenbau absolviert. Dort organisierte und arbeitete er vollständig papierlos mit Hilfe des digitalen Notizbuches OneNote und dem Microsoft Surface Tablet PC. Inzwischen arbeitet er bei einer Firma für Lehrsysteme und wirkt dort an Produkten für die technische Aus- und Weiterbildung von Studenten und Schülern im technischen Bereich mit.