co.Tec Kundenservice: 08031/ 26 35-0
Der exklusive Online-Shop für Schulen, Lehrer, Dozenten, Schüler und Studenten – seit über 30 Jahren

Yenka Science Suite

Mehrplatzlizenz | für allgemein- & berufsbildende Schulen | bis zu 2000 User

Lizenzform: Schullizenz
Lizenzmenge / -staffel: Lizenz für bis zu 2000 User
Medium: ESD
Nutzungszeitraum: unbegrenzter Nutzungszeitraum
Produktform: Software/Digitale Medien
Produkttyp: Vollversion
Sprache: deutsch
Zielgruppeneinschränkung: für Schulen / Institutionen
Zweck der Lizenz: Mehrplatz
Betriebssystem: Windows

1.229,00 €*

Versandkostenfrei

Lieferzeit: 1-2 Wochen

Lizenzform
Lizenzmenge / -staffel

Lieferung nur nach: Deutschland Österreich Schweiz Südtirol
Anmelden
Artikelnummer: 700729_0104660
Hersteller: Yenka
Die Yenka Science Suite umfasst Yenka Chemistry und Yenka Physics. Yenka ist eine neue Generation von Bildungsmodellen, durch die Sie mit den Themen, die Sie unterrichten, in einer sicheren, genauen virtuellen Welt experimentieren können. Erstellen Sie Ihre eigenen interaktiven Lektionen.
 
Die Yenka Science Suite bietet eine große Auswahl an vorgefertigten Lektionen und Aktivitäten sowie eine Reihe von Schulungsvideos, die Ihnen den Einstieg erleichtern. Es kann als flexibles Demonstrationstool verwendet werden - zum Beispiel auf einem Whiteboard. Alternativ können Schüler Yenka selbst verwenden, um durch Experimentieren in Yenkas 3D-Welt zu lernen.
 
Es fallen keine wiederkehrenden Abonnementkosten an - nach dem Kauf der Schullizenz können Sie die Software auf jedem Computer in Ihrer Schule verwenden.
 

Yenky Chemistry

Yenky Chemistry ist ein komplettes virtuelles Labor. Sie können Experimente sicher und einfach simulieren, aus über 100 Chemikalien auswählen und die von Ihnen verwendeten Mengen und Konzentrationen steuern.
 

Anorganische und physikalische Chemie

  • Ziehen Sie Chemikalien, Geräte und Glaswaren aus den Symbolleisten an der Seite des Bildschirms und kombinieren Sie sie nach Belieben.
  • Wählen Sie dann die gewünschten Mengen und Konzentrationen: Reaktionen werden genau modelliert, sobald Sie die Chemikalien mischen.
  • Mit den leistungsstarken Grafikwerkzeugen können Sie Daten aus Ihren Reaktionen grafisch darstellen zum Beispiel pH gegen Volumen. Sie können Reaktionsmechanismen auch mithilfe von 3D-Animationen anzeigen.
 

Die Kraft der Simulation

  • Yenka Inorganic Chemistry ist nicht nur eine begrenzte Anzahl von Animationen: Es ist ein vollständiges, flexibles simuliertes Labor.
  • Neben der Präsentation der Modelle auf einem Whiteboard können Sie Ihre Schüler ihre eigenen Experimente mit Yenka Inorganic Chemistry simulieren lassen ideal für Kursarbeiten, Wiederholungs- oder Gruppenaktivitäten.
  • Da es sich um ein virtuelles Labor handelt, können sie sicher und einfach experimentieren, wissenschaftliche Untersuchungen anregen und Reaktionen sehen, die im wirklichen Leben nicht möglich oder praktikabel sind.
 

Elektrochemie-Simulation

  • Wählen Sie aus einer Reihe von Metall- oder Kohlenstoffelektroden und kombinieren Sie sie mit einem von 28 verschiedenen Elektrolyten. Für jeden Elektrolyt können Sie Konzentration und Volumen genau einstellen.
  • Fügen Sie eine Batterie hinzu und verdrahten Sie sie mit den Elektroden, und beobachten Sie Ihren Simulationslauf.
  • Informationen zu den stattfindenden Reaktionen werden im Reaktionsdetailfenster angezeigt. Sie können sich die Reaktionen und Eigenschaften an jeder Elektrode sowie die gesamte Zellgleichung ansehen.
  • Verwenden Sie zur Simulation von Voltaikzellen zwei Becher und eine Salzbrücke sowie ein Voltmeter, um das Zellpotential zu messen.
  • Führen Sie Messungen aus Ihrer Simulation mit Geräten wie einem Thermometer, einem pH-Messgerät oder einer Waage durch oder verwenden Sie das Grafiktool, um simulierte experimentelle Daten darzustellen.
 
 

 Yenka Physics

Mit Yenka Physics simulieren Sie, wie Sie möchten - vom Entwurf von Schaltkreisen und optischen Systemen über die Modellierung der Wellenausbreitung bis hin zur Beschleunigung von Massen und der grafischen Darstellung ihrer Bewegung.
 

Licht und Ton

Wellen
  • Mit Yenka können Sie die Wellenausbreitung von oben nach unten betrachten und Schlüsselphänomene wie Brechung, Interferenz, Beugung und Reflexion mit Wasser, Schall oder EM-Wellen untersuchen.
  • Punkt- oder ebene Wellenquellen und eine sich bewegende Quelle, deren Geschwindigkeit und Peilung Sie steuern können, erzeugen Wellen. Sie können auch die Frequenz, Phase und Amplitude jeder Quelle steuern.
  • Fügen Sie Hindernisse, Reflektoren und Schlitze hinzu, um Reflexion, Brechung, Beugung und Interferenz zu untersuchen. Positionieren Sie diese Komponenten, wo immer Sie möchten, und steuern Sie Eigenschaften wie Größe, Ausrichtung, Dämpfung, Schlitzabstand und -breite sowie das Material, aus dem sie bestehen.
 
Optik
  • Mit Yenka können Sie mit einer Reihe von Komponenten simulieren, darunter Linsen, Prismen, Spiegel und Lichtquellen, und Sie können Strahlendiagramme modellieren.
  • Sie können Ihre eigenen Bilder importieren und untersuchen, wie sie aussehen, wenn sie in Linsen in Spiegeln betrachtet werden. Wie unten gezeigt, werden Intensität und Unschärfe modelliert.
  • Die Strahlen des Objekts werden während der Simulation gezeichnet, sodass Sie ihren Weg durch das optische System verfolgen können.
  • Die Eigenschaften aller optischen Komponenten können geändert werden, entweder durch Ziehen mit der Maus oder durch Eingeben neuer Werte. Außerdem können Sie die Komponenten beliebig positionieren eine echte virtuelle Werkbank.

Kraft und Bewegung

  • Fügen Sie Bälle, Blöcke und Karren hinzu, positionieren Sie sie nach Belieben und lassen Sie sie fallen, beschleunigen oder kollidieren.
  • Definieren Sie Parameter wie Masse, Elastizität, Reibungskoeffizient, Abmessungen, Geschwindigkeit und Antriebskraft und fügen Sie Ihre eigenen Bilder hinzu, um Kontext zu geben.
  • Bringen Sie Stäbe und Federn an, um einfache Pendel, Federschwingungen, das Hookesche Gesetz und Rotationsbewegungen zu untersuchen.
  • Fügen Sie Ihren Simulationen Schwerkraft hinzu Sie können die Stärke dieses Feldes sowie die Elastizität und Reibung des Bodens einstellen.
  • Sie können die Bewegung Ihrer Teile grafisch darstellen stellen Sie eine breite Palette von Größen dar, wie Geschwindigkeit, Impuls, kinetische und potenzielle Energie oder Beschleunigung.
 

Analoge Elektronik & Digitale Elektronik

  • Yenka Elektronik ist ein leistungsstarker Simulator, der Sie Schaltungen mit Hilfe von digitalelektronischen Komponenten, inklusive Logic Gates, Zählern, Dechiffrierer, Schieberegister, Puffer und Treibern erstellen lässt.
  • Beide nach dem Beispiel der gefeierten Elektroniksimulation in Crocodile Clips entwickelten 4000er und 7400er-Serien TTL-Komponenten sind erhältlich.
  • Die Komponenten reichen von einfachem Stromzubehör und -schaltern bis zu Inputs, Outputs und Halbleitern.
 

Elektrizität und Magnetismus

Energieerzeugung
  • Mit einer Reihe von simulierten Kraftwerken können Sie Energie erzeugen, um Ihr simuliertes Netz zu versorgen.
  • Untersuchen Sie alternativ elektromagnetische Effekte: Bewegen Sie einen Magneten durch einen gewickelten Draht und kontrollieren Sie die Anzahl der Windungen im Draht und den Durchmesser der Spule.
 
Kraftübertragung
  • Schließen Sie ein Umspannwerk an Ihr Kraftwerk an, wählen Sie das Übersetzungsverhältnis und verbinden Sie es dann über Stromleitungen mit dem Stromnetz.
  • Untersuchen Sie die Auswirkungen von Änderungen des spezifischen Widerstands, des Kabeldurchmessers oder der Kabellänge und verwenden Sie Hochspannungsdrähte aus Aluminium oder Niederspannungsdrähte aus Kupfer.
  • Schließen Sie schließlich Häuser, Fabriken oder Städte an Ihr Stromnetz an, um den erzeugten Strom zu nutzen.
 

Schaltkreise simulieren

  • Sie können auch Schaltpläne zeichnen und simulieren. Wählen Sie aus einer Reihe von Komponenten und verbinden Sie sie, indem Sie mit der Maus Drähte ziehen.
  • Bearbeiten Sie Parameter wie Widerstand oder Kapazität und stellen Sie Größen wie Spannung und Strom aus Ihrer Simulation grafisch dar.
 

Beim Kauf einer Lizenz oder einer Maintenance bekommen Sie eine Seriennummer geliefert. Diese können Sie mit dem angegebenen Link beim Hersteller registrieren und Ihre Lizenz downloaden.

Systemvoraussetzungen

  • Windows XP oder höher
  • Pentium III, 1 GHz oder höher
  • 256 MB RAM (bei eingeschaltetem virtuellem Speicher)
  • Grafikkarte mit OpenGL-Unterstützung und aktuellen Treibern. Wir empfehlen mindestens 32 MB Grafikkartenspeicher.
  • 16-Bit-Soundkarte optional
 
ACHTUNG: Yenka unterstützt nur Windows.
  • allgemeinbildende Schulen
  • berufsbildende Schulen
  • Universitäten

Weitere Artikel von +++ Yenka +++ ansehen