LiveZilla Live Chat Software
 

Surface Pro 3 Student und Teacher

Windows 8-Apps und Desktop-Apps erobern mobile Klassenzimmer und Hörsäle

Umweltschonend, handlich, rückenfreundlich und zudem eine zeitgemäße Vorbereitung auf das Berufsleben in nahezu allen Branchen. Dies sind nur einige der Vorteile für den Einsatz von digitalen Medien wie Laptop und Tablet PC in Bildungseinrichtungen.

Vor allem wenn das Surface Pro 3 Student und Teacher der neue Begleiter auf dem Weg zur Schule, Uni und Hochschule ist. Denn es ersetzt zahlreiche Hefte, Ordner, Lehrbücher für jedes Unterrichtsfach sowie Stifte, Lineal, Taschenrechner und jede Menge andere Dinge für den Schulalltag.

Zusammengefasst auf ein Gewicht von Achthundert Gramm und Platz sparend in jedem Rucksack verstaubar sind Zettelwirtschaft und Rückenprobleme mit diesem innovativen 2-in-1-Gerät kein Thema mehr.

Doch erst wenn Schüler, Studenten und Lehrer das Surface Student dann im digitalen Klassenzimmer aufklappen, beweist es seine wahre Größe. Denn nach einem schnellen Start eröffnen sich mit Windows 8.1 Pro zahlreiche neue Möglichkeiten für interaktives Lernen.

Für Vertrautheit sorgt der Desktop, auf dem man alle bekannten Ordner und Symbole wieder findet. Auf dem Surface erscheinen sie jedoch mit einem neuen, verbesserten Task-Manager und einer optimierten Dateiverwaltung. Auch beliebte Programme wie Word, Excel, PowerPoint und andere können in gewohnter Weise genutzt werden.

Das Surface punktet mit zahlreichen Software-und Cloud-Funktionen, aber vor allem mit den flexiblen Eingabemöglichkeiten. Ganz intuitiv können mit einfachen Handbewegungen, via Touch Funktion oder Surface Stift die Programme geöffnet, geschlossen oder gewechselt werden. Dabei ist es durch einen Split-Screen sogar möglich mit mehreren Programmen und Anwendungen parallel zu arbeiten.

Arbeitet man lieber mit einer Tastatur kann das Tablet blitzschnell in einen leistungsstarken Laptop verwandelt werden, mit zahlreichen Anschlüssen für externe Geräte wie Maus oder Drucker via USB. Für Live Präsentationen lässt sich das Surface mittels Miracast Technologie schnell und kabellos mit einem Whiteboard oder Display im Unterrichtsraum verbinden.  

Durch die Installationsmöglichkeiten für individuelle Programme und Schulsoftware genießt man mit diesem 2-in-1 Gerät die Power eines Desktop-PCs. Hausaufgaben und Präsentationen erstellen, Lehrbücher als eBooks, Vernetzung mit Lehrern, schnelles Austauschen mit Kommilitonen, bequemes Surfen und Recherchieren im Internet … mit Surface Pro werden Klassenzimmer und Hörsäle mobil.

Und auch in der Mensa oder in der Freizeit findet das innovative Tablet von Microsoft nahezu unbegrenzte Einsatzbereiche. Nicht zuletzt durch SkyDrive einem in Windows 8.1 kostenlos integrierten Onlinespeicher, über den man immer und jederzeit und auch von anderen Geräten auf Dokumente, Fotos und andere Dateien zurückgreifen kann.

 

Moderne, bereits vorinstallierte Windows 8-Apps und Desktop-Apps machen das Surface Schule zu einem idealen 2-in-1 Gerät für alle Bildungseinrichtungen:

Denn es bietet genau die Leistung, Produktivität und Mobilität, die man sich wünscht und braucht um das Lernen und Lehren lebensnah, interessant und abwechslungsreich zu gestalten und die bestmöglichen Lernergebnisse zu erzielen.

Apps sind der Schlüssel zum erfolgreichen Arbeiten mit digitalen Endgeräten wie dem Surface. Kleine Programme mit großem Nutzen und unendliche viele neue und attraktive Möglichkeiten für Aktivitäten in Schule, Uni und Freizeit.

Standardmäßig ist das Surface mit großartigen Apps ausgestattet wie Mail, um unterschiedliche E-Mail-Konten zu bündeln oder Kalender, um alle Termine zu koordinieren und im Blick zu behalten.

Die zuverlässige Rechner App ist in der klassischen Form erhalten geblieben, wurde jedoch optimiert für die Touch-Eingabe. Auch die Apps Foto, Video, Kamera und Karten finden mit etwas Ideenreichtum sowohl im mobilen Klassenzimmer beim Gestalten des Unterrichts, als auch in der schulfreien Zeit Verwendung.

Besonders begeistert sind vor allem Studenten von OneNote in Verbindung mit dem Surface Stift. Auf diese Weise können bei Vorlesungen mit nur einem Klick intuitiv Dokumente zum Lehren und zur Nachbearbeitung erstellt und Notizen eingefügt werden. Mit einem weiteren Klick wählt man Stiftfarben und –stärken aus, um Koordinatensysteme und geometrische Figuren zu zeichnen, Formeln einzufügen, falsche Rechnungen wieder zu löschen und vieles mehr.

Zudem können mit Surface Studenten beispielsweise die neuesten Aufgaben des Professors direkt vom Vorlesungsverzeichnis runterladen oder ohne lang durch einen Block zu blättern, sämtliche Notizen durchsuchen um eine wichtige Information schnell zu finden.

 

Windows App Store und Surface Schule - eine wahre Schatztruhe für interaktives Lernen

Vokabeln lernen, Mathe pauken, Rechtschreibung trainieren, Fotos gestalten. Für nahezu jedes Unterrichtsfach stehen im Windows Store zahlreiche zum Teil kostenlose Lern Apps für verschiedene Schulstufen zur Verfügung. Apps wie Lernen mit der Box, Funktionsplotter, Merktraining Deutsch oder Anna lernt rechnen in der 1. Klasse eignen sich ideal für individuelles Lernen, Unterrichtsgestaltung und zum Lernen außerhalb der Schule.

Auch für Lehrer und die Lehreraus- und Weiterbildung findet man im Windows App Store wertvolle Hilfsmittel zur Unterrichtsgestaltung sowie Vor- und Nachbereitung.

Explain Everything beispielsweise ist ein umfangreiches interaktives Whiteboard – Tool, mit dem Dokumente gestaltet, animiert und von immer und überall importiert und exportiert werden können. Ebenso funktioniert auch 9Slides für Microsoft PowerPoint- und Adobe PDF-Präsentationen, zu denen sich ganz leicht Video-oder Audiokommentare hinzufügen lassen.

 

Fazit:

Surface Pro 3 ist das ideale 2-in-1 Gerät für Bildungseinrichtungen. Als Surface Student überstützt es die jungen Erwachsenen Daten zu sammeln, Recherchen durchzuführen, Präsentationen zu erstellen. Als Surface Teacher hilft es Lehrern bei der Unterrichtsvorbereitung, beim Schreiben von Beurteilungen und Zeugnisse, beim Planen von Klassenfahrten und vielen weiteren ToDo´s im Schulalltag. In Verbindung mit MyBookMachine lassen sich sogar interaktive Bücher erstellen.  

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.